Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

home Flat

Tackersystem

Beim home-Flat-System kommen flache Dämmplatten und ein Tackersystem zur Befestigung der Rohrleitungen zum Einsatz, um Energieeinsparung dank der niedrigen Betriebstemperatur mit geringen Installationskosten zu verbinden.
Verfügbar sind drei Rohrdurchmesser (PE-RT 16 x 2 mm, PE-RT 18 x 2 mm und PE-RT 20 x 2 mm), damit die Anlage je nach den zu beheizenden Flächen (Wohnbau oder Tertiärsektor) optimiert werden kann. 

EIGENSCHAFTEN

LOEX home Flat zeichnet sich durch seine <strong>einfache und schnelle Verlegung</strong> aus. Zum Einsatz kommen flache Dämmplatten (gefaltet), die in verschiedenen Materialien mit hoher <strong>Dämmleistung </strong>(expandiertes Polystyrol, extrudiertes expandiertes Polystyrol) und auch in einer <strong>wärme- und schalldämmenden Ausführung </strong>erhältlich sind, wobei Trittschall- und Wärmedämmung in einem einzigen Element kombiniert werden, was Einsparungen sowohl bei der Aufbauhöhe als auch bei den Kosten für die Dämmung ermöglicht.<br />
<br />
Die Rohrleitungen werden mit einem <strong>Tackersystem </strong>befestigt, das hohe Abdichtung und kurze Verlegezeiten garantiert. So kann die Energieeinsparung dank der niedrigen Betriebstemperatur mit geringen Installationskosten verbunden werden, was zu einem<strong> optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis</strong> führt. <br />
Das von DIN CERTCO <strong>ausgestellte Konformitätszertifikat nach UNI EN 1264</strong> garantiert Materialien, Heiz-/Kühlleistung und Dokumentation für das System LOEX home Flat.<br />
<br />
Die Verlegung des Systems wird durch den Einsatz einer Reihe von Elementen vereinfacht, die eigens für die <strong>einfache, schnelle und sichere Verlegung </strong>konzipiert wurden.<br />
Die auf der Folie des Dämmmaterials LOEX Flat aufgedruckten Linien ermöglichen die spiralförmige Verlegung des Rohrregisters mit einem Verlegeabstand von 10, 15, 20 und 30 cm je nach der in den einzelnen Räumen zu erbringenden und vom Klimatechnikplaner vorgegebenen Wärmeleistung.
 
 

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um brandaktuelle Informationen über die Energieeinsparung zu erhalten und stets über unsere Heiz- und Kühlsysteme auf dem Laufenden zu bleiben.
 
 
 
Jetzt registrieren