Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

home Core

Flächensystem mit Trockenverlegung

LOEX home Core wurde eigens für den Einsatz bei Umbau- und Sanierungsmaßnahmen wie auch bei Neubauten konzipiert.
Bei LOEX home Core kommt eine Platte aus expandiertem Polystyrol mit Grafitzusatz mit einer nach den Rechtsvorschriften kalibrierten Dicke zum Einsatz. Eine weitere Dämmung ist nicht erforderlich. Die geformte Aluminiumabdeckung trägt dazu bei, dass die Wärme verteilt wird, die das Rohr 16 x 2 mm abgibt. Dieses ist aus hochdichtem, vernetztem Polyethylen (PE-Xa) mit Sauerstoffsperre gefertigt und in die Platte eingelassen.

EIGENSCHAFTEN

Dank einer speziellen Studie aller Komponenten des home-Core-Systems können alle Vorteile einer Flächenheizungs- und -kühlungsanlage für den Fußboden selbst bei eingeschränkten Platzverhältnissen (die für herkömmliche Systeme nicht ausreichen) sowohl bei Sanierungen als auch bei Neubauten genutzt werden.

Der Untergrund des Systems LOEX home Core besteht aus einer Platte aus expandiertem Polystyrol mit Grafitzusatz und einer Dicke von 35 mm, in der Kanäle für die Aufnahme der Rohrleitung LOEX 162 PE-Xa 16 x 2 mm ausgebildet sind.
Die Dicke und die hohe Dämmleistung der Platte home Core gewährleisten den von den Rechtsvorschriften vorgegebenen Mindestdämmgrad. Die oberseitige Verkleidung besteht aus einer abnehmbaren, 0,45 mm dicken Aluminiumfolie, die flächendeckend auf der Platte aufliegt und die Rohrleitung umhüllt, wodurch eine optimale Wärmeverteilung nach oben gewährleistet wird. Außerdem trägt sie dazu bei, die bereits hohe Druckfestigkeit der Platte zu erhöhen.

Eine spezielle Kopfplatte mit einer besonderen Anordnung der Befestigungsnoppen sorgt für die optimale Verteilung der Rohre unter dem Verteiler und führt die Rohre in einem 180°-Winkel an den Seiten der Rohrschlange entlang.
Für die optimale Stabilität des Systems LOEX home Core werden die Kopfplatten mittels einer Nut-Feder-Verbindung unter ein spezielles „L“-Profil geschoben, das am Untergrund verklebt wird und zudem eine geeignete Auflage für Trockenestriche bildet, da unerwünschte Verformungen am Außenrand verhindert werden. Die 0,18 mm dicke PE-Folie, die das System bedeckt und an den Randstreifen LOEX LS80 anschließt, bildet den idealen Untergrund für die Trockenestriche LOEX HD und LOEX KLIMA oder auch alle anderen Nass- oder selbstnivellierenden Estriche einschließlich der Ausführung in nur 30 mm Dicke, die dank des speziellen Zusatzstoffs LOEX KB möglich ist.

Das von DIN CERTCO ausgestellte Konformitätszertifikat nach UNI EN 1264 garantiert Materialien, Heiz-/Kühlleistung und Dokumentation für das System LOEX home Core.
 
 
Kontaktieren Sie uns!

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um brandaktuelle Informationen über die Energieeinsparung zu erhalten und stets über unsere Heiz- und Kühlsysteme auf dem Laufenden zu bleiben.
 
 
 
Jetzt registrieren